Rückblicke

Ich habe Lust, hier mal wieder was zu schreiben.

Und so bin ich zurück gegangen zu den Anfängen dieses Blogs in den Juli 2009. Der Gazellenpfad hat mich bei all meinen Berg- und Talfahrten begleitet. Beziehungsweise, ich habe sie hier dokumentiert.

Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens das habe ich damals geschrieben und mir den Satz seitdem immer wieder mal zum Motto gemacht, wenn ich es an der Zeit fand, etwas mehr auf mich zu achten oder etwas zu verbessern. Und das war oft der Fall. Leider bin ich mit meine guten Vorsätzen nicht allzu diszipliniert umgegangen. Und meist war nach kurzer Zeit alles wieder beim Alten und der Schlendrian hat die Überhand gewonnen.

Und genau dieser Schlendrian gehört zu meinem inner circle, dem Kreis der besten und engsten Freunde. Er will und kann mich scheinbar nicht verlassen. Zu sehr hängt er an mir. Er schätzt mich mehr, als ich ihn. Und leider greift er gerne und häufig auf alle möglichen Lebensbereiche zu.

Manches muss man einfach klaglos annehmen, dann kann man wohl leichter damit leben.
So lautet meine Erkenntnis.

Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s