Die neue Männlichkeit

Die Kommunikation zwischen den Geschlechtern ist schon länger mein favorisiertes Thema. Und längst wollte ich mal drüber schreiben. Mir ist aufgefallen, dass ich immer wieder Menschen treffe, die sehr unglücklich sind in ihrer Beziehung. Sei es Ehe oder Partnerschaft oder Lebensabschnittsgemeinschaft… *kreisch**….. was für ein Wort!
Da ist das Ende doch schon per Definition mit eingeplant. Findet ihr nicht?

Sonntagabend habe ich bei „Radio Tiefsinn“ auf Instagram dem Gespräch von zwei jungen Männern (U30) gelauscht, die sich ca. eine Stunde lang über die neue Männlichkeit in diesem Jahrhundert unterhalten haben. Sie haben auch viel über  den Wandel gesprochen, der sich da wohl gerade vollzieht. Sowas von spannend, kann ich euch sagen! Ich überlege gerade, ob es mir wohl gelingt, den Link hier rein zu stellen. Dazu müsste der Leser aber auf Insta angemeldet sein, denke ich. Na ja…. sind ja nicht wenige Leute da.
Könnte schon klappen.

https://www.instagram.com/p/CLkb04jivqh/

Das Thema Kommunikation zwischen den Geschlechtern begegnet mir scheinbar nicht zufällig überall. Und in mir wächst der Wunsch es voran zu bringen. Zusammen mit anderen. Frauen und Männern, so sie denn wollen.

In unseren Köpfen und Herzen sind einfach noch immer viel zu viele Barrieren und manch einer hält seine alten Glaubenssätze hoch und trägt sie wie ein Schild vor sich.

Schutz vor Verletzung? Ja, ich glaube schon. Denn je älter wir sind, desto fester ist da dieses Männer- oder Frauen-Bild in uns verankert.
Männer sind so und so…..!!! Frauen sind so und so, aber auf jeden Fall völlig anders. 
Da gibts ja auch noch diesen blöden Spruch mit Mars und Venus. Ihr wisst schon.

Soviel mal für den Moment….. da kommt noch mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s