Kein Tag ohne Gassi

Ich habe einen imaginären Hund. Er hat noch keinen Namen. Aber den muss er bald mal bekommen. Denn wir beide gehen seit dem 26.12.16 jeden Tag spazieren, meistens abends. Nur an einem einzigen Tag, dem letzten Dienstag. da hat es hier „cats & dogs“ geregnet, da sind wir nicht gegangen.

Uns tut die frische Luft gut und auch, dass der Kreislauf ordentlich in Schwung kommt. Der Schwung wird aber auch durch die Musik aus den Kopfhörern gespeist. Manchmal passt der Takt sogar zum Tempo meiner Schritte. Es ist lange her, dass ich der Musik auf meinem Handy so aufmerksam gelauscht habe. Ich wusste anfangs nicht mal so genau, was ich da gerade alles drauf habe. Jetzt habe ich langsam den Überblick zurück gewonnen. Und ich kenne die vielen kleinen Wege und Straßen in meiner Gegend tagtäglich  ein bisschen besser.

Ich habe den Ehrgeiz möglichst wenig Fehltage hinzulegen. Wie in der Schule damals. Fehltage entschuldigt und Fehltage unentschuldigt. Letztere gab es damals bei mir nie. Und das soll auch so bleiben.

Schließlich müsste ein echter Hund auch jeden Tag raus. Und so stelle ich mir einfach einen vor, der mit mir geht. Manchmal bleibe ich stehen und schaue in die Sterne oder mache ein Foto. Dann hat er die Gelegenheit das Bein zu heben. Soviel Zeit muss sein.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kein Tag ohne Gassi

  1. martinacarmenluise schreibt:

    Da hat Ghostdog wahrscheinlich am Dienstag einen unsichtbaren Fleck auf den Teppich gemacht 😉

    • chinomso schreibt:

      Heute ist hier Regen bei -2,5 °C. Jetzt, wo ich endlich los gehen könnte, bremst mich das Wetter aus. Denn es ist eine einzige Rutschbahn. Schade!! Denn ich bin mittlerweile richtig scharf drauf, auf mein Gassi. Aber mit einem gebrochenen Bein oder Arm wäre der Ausgang dann wohl für länger gestrichen.

      Es gibt auch schon Erfolge zu verzeichnen. Das fixt mich echt an.

  2. Ruthie schreibt:

    Hahaha 😀 Das hast du mir gar nicht gesagt, dass du einen (Schein-)Hund hast! Das ist ja eine klasse Idee!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s