AfA – Agentur für Ausreden

Ich habe DIE !!!! Geschäftsidee.
Gibts schon eine Agentur für Ausreden?
Falls nicht, werde ich die wohl mal gründen.

Ich habe so viele Ausreden parat, die ich garnicht alle alleine aufbrauchen kann.
Die würde ich dann „verkaufen“. Oder?

Kostenlose Kostprobe gefällig? (Sonderaktion. Nur für euch 🙂  )
Wisst ihr….. man kann nämlich im Herbst nicht brav und sportlich und diszipliniert sein und abnehmen, weil

—-> es kalt draussen ist und

—-> man sich eine gewisse Fettschicht für den Winter zulegen muss. Das wussten schon die Steinzeitmenschen. Dass die meisten von uns diese Fettschicht schon haben, das lassen wir jetzt mal außen vor. Gell??

—-> es dunkel ist und wir zu Depressionen neigen. Schokolade hebt die Stimmung.

—-> große Portionen von einem dicken Eintopfgericht wärmen den Körper und die Seele.

—->  in der dunklen Jahreszeit der Sport im Freien viel zu gefährlich ist und man „übergefahren“ werden könnte. Und im Fitnessstudio stinkts. Und im Schwimmbad ist es zu kalt. Das Wasser ist zu nass in dieser Jahreszeit. **ich schwör*

So, das soll mal reichen für den Moment.

Sollte ich mich irren und ihr wollt und könnt mich überzeugen, dass das alles nicht wahr ist…. immer her mit den Argumenten.

Sonst muss ich mal wieder für teuer Geld bei der AfM* anrufen und mich beraten lassen. (*Agentur für Motivation)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu AfA – Agentur für Ausreden

  1. neelesmama schreibt:

    Ach Schnegge, ich drücke Dich und melde mich gleich mal in Deiner Agentur an – entweder als Käufer der Ausreden oder als Deine Mitarbeiterin, kann bestimmt noch ein paar kreative Ideen aus dem Norden einbringen 😦

    • chinomso schreibt:

      Dein Input ist mir immer willkommen.
      Aber für uns beide wäre es besser wir gründen eine AfM und sind unsere besten Kunden. Denn wir haben doch ein Ziel. **zwinker*

  2. Laufanne schreibt:

    Manches kann ich nur schlecht wegreden. Ja es wird schnell dunkel. Aber mich hat der Autofahrer im Hellen übersehen. Im Fitti stinkt es? Aber wenigstens ist es da warm. Du kannst auch eine DVD mit Übungen zu Hause einlegen. (Da ist es hoffentlich auch warm.)
    Wir neigen zu Drepris. Klar doch. Aber da hilft nicht nur Schokolade. Ein warmes duftendes Schaumbad, Entspannungsmusik .. und ich steh ja immer noch auf Quigong. Aber das könnte im Besonderen am Lehrer liegen. 😉

    Süße, putz den Mund ab und mach einen Termin mit dir, um gut zu dir zu sein!! Sei lieb umarmt.

    • chinomso schreibt:

      Ach Anne. Du bist mal wieder sehr vernünftig.
      Aber natürlich hast du recht.

      In dem Fitti wo ich mich mal anmelden wollte hat es tatsächlich gestunken.
      Warm war es da. Aber das ist es im Kuhstall auch. 🙂

      Besonders gut gefällt mir dein letzter Satz.
      Der geht mir echt unter die Haut und rüttelt mich auf.

      Vielen Dank dafür.

  3. Frau Tonari schreibt:

    Du würdest mich als Kundin finanziell ruinieren 😉

    • chinomso schreibt:

      Und ich hätte bald ne goldene Nase??
      Glaub ich nicht. Weil:
      a) du musst garnicht abnehmen
      b) du bist selber sehr kreativ und kennst alle Ausreden schon

  4. torenia schreibt:

    kicher…
    Sehr gut.
    Passt ganz genau auf mich… seufz.
    Wo kann ich mich registrieren?

  5. Marion schreibt:

    Äh… ich wäre dann gerne „stiller“ Teilhaber?! Ich habe da bestimmt noch jede Menge zu ergänzen *seufz* – allerdings vermutlich auch alles, was du schon kennst… ?!

  6. Heinrich schreibt:

    Wie ich das so sehe, bin ich als alter Kerl hier in der Minderheit. Ich habe noch sehr viel bessere Ausreden, kann sie aber nicht verraten! Aus verschiedenen Gründen:
    1. Sind wir Männer sowieso schon von klein auf benachteiligt, müssen bei einer simplen Erkältung SEHR viel mehr leiden als jede Frau, verbrauchen schon das halbe Kontingent an Ausreden um uns vor Hausarbeit und Gleichberechtigung zu drücken und können nicht einmal bis 3 zählen. (Weiß nicht, ob nun 2. 3. oder 4. dran ist?!?)
    Also verehrte und bezaubernde Damen, Ihr seht schon, wie schlimm es um mich bestellt ist. Zu groß und zu dick für Eiskunstlauf, passe in kein Formal 1 Auto, was bleiben da überhaupt noch für Sportmöglichkeiten?
    Bei AfM mache ich aber auch SOFORT mit! Gleich morgen! …. oder gleich nach Weihnachten?
    Naja, 2015 sind ja auch noch ein paar Termine frei, an denen man dann gute Vorsätze in Angriff nehmen kann. Wenn es denn nötig sein sollte.
    Auf jeden Fall habe ich meine Novemberdepression prima verschlafen. (Wenn ich traurig bin, kann ich 20 Stunden / Tag schlafen)
    Ok, ein wenig schummele ich auch dabei – bisschen lesen zwischendurch – mal zum Klo – und aufm Rückweg natürlich mal in den Kühlschrank schauen!!
    Aber NUN DAS Problem! WAS mache ich mit den restlichen 4 Stunden???
    😉

    • chinomso schreibt:

      🙂 …..ich sehe schon. Du bist der Großmeister der Ausreden.
      Da können wir alle noch von lernen.

      Es ist schön, dass es dich mal wieder hier hin verschlagen hat.
      Wiederholung ist ausdrücklich erwünscht.

      Fröhliche Adventszeit bei Heinrichknäcke und Blattsalat. Oder was ißt du so?
      Plätzchen? Dominosteine? Glühwein?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s