Hack im Wickelrock

150g Schwarzwälder (roher) Schinken auf Backpapier in Schachbrettart auslegen.
300g Hackfleisch (halb und halb)mit Salz, Pfeffer, Knofi, Chilli würzen, 1 Ei und 10g Mandelmehl rein kneten.

Hackmasse auf dem Schinken ausbreiten, dabei an den Seiten einen 2cm breiten Rand freilassen. Zwei Scheiben Maasdamer auf das Hackfleisch legen. Gekochte Eier halbieren, auf den Käse legen. Mit Kräutern bestreuen. Man kann die Eier auch ganz lassen. Aber mein Hackbraten ist ein kleiner und die ganzen Eier hätten den Umfang gesprengt.

Mit Hilfe des Backpapiers zu einer festen Rolle zusammen rollen. Seiten andrücken. Mit der Naht nach unten auf ein Backblech oder in eine kleine Auflaufform legen. Bei 170C ca. 35 Minuten backen.

Besonders lecker finde ich, dass der Schinken beim Backen das starke Räucheraroma an das Hack und die Eier abgibt.

Dazu esse ich gekochten Blumenkohl.

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Schlanke Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Hack im Wickelrock

  1. schneckspeck schreibt:

    Eier in Fleisch?!? Ihhhhhhh 😀

  2. Ruthie schreibt:

    Boah, sieht das lecker aus!

  3. SOLEILrouge schreibt:

    Mmmhhh…. das sieht aber echt verdammt LÄCKA aus!
    Und du hast den Käse & die Eier einfach zusammen mit dem Hack umwickelt? *verwirrtbin*
    Kann mir das grad – auch geschmacklich – net so recht vorstellen.

  4. Kati schreibt:

    Kurze technische Frage: ist der Käse und die Eier mit Schinken umwickelt, also quasi eine Schinkenroulade mir Hack- Käse- Ei-Füllung? Mein Gatte würde dieses Essen lieeeben…

    LG

    Kati

  5. fearlesscreek schreibt:

    spannend! du musst mich mal bekochen….;) glg

  6. Passiocalla schreibt:

    Boah! *sabber* Ich glaub ich muss gleich einkaufen fahren . Sieht ja geilomat aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s