Blutsbrüder

….kennt jeder.

Und was macht man, wenn man kein Mann ist und keinen Bruder hat? Wie nenne ich eine Freundin, die mit mir durch Dick und Dünn geht und die genauso wie ich seit Jahren auf jede nur erdenkliche Art & Weise darum kämpft, die überschüssigen Pfunde los zu werden? Genau: Sie ist (m)eine Speckschwester. Und sie heisst Janna.

Danke Janna, dass du mir immer soviel Mut machst und dass du so tickst wie ich.
Das macht Spaß.

An der Stelle sei unbedingt erwähnt, dass ich in diesem fetten Forum ein paar zusätzliche potentielle Speckschwestern gefunden habe. Was soll mir denn dann noch passieren??

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Blutsbrüder

  1. FrauF schreibt:

    oh mann, da kommen mir ja fast die Tränchen vor Rührung 🙂
    Danke danke….aber ebenso danke ich dir für genau das gleiche, was du oben schreibst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s