Ich klettere aus dem Loch

Gestern war mir so schwammig im Kopf und ich war soooooooooo elendig kaputt. Mir wurde richtig bisschen Angst. Und wenn man dann noch alleine zu Hause ist, dann trägt das auch nicht gerade zum Wohlfühlgefühl bei. Ist halt schon blöd, dass die Familie und auch die (echten) Freunde so weit weg wohnen. Mir ist bei der Gelegenheit mal wieder klar geworden, dass ich das ändern will / muss. Wenn da nicht der Job wäre und damit das regelmässige und recht gute Einkommen…. tja. Was tun?

Aber ich habe brav meine frei verkäuflichen Medis genommen und auf die Selbstheilungskräfte meines Körpers vertraut. Von 24h von Montagabend bis gestern Abend habe ich 20h verschlafen. Das ist ein denkwürdiger Rekord. Aber es scheint, der Körper hat das eingefordert und ich bin froh, dass ich es ihm gewährt habe.

Denn heute gehts mir deutlich besser. Übermütig wie ich nun mal bin, wollte ich gleich hier im Haushalt wieder bisschen wirbeln und bekam prompt Schweißausbrüche vom Allerfeinsten. Also habe ich die Bremse gezogen und mache brav langsam… was aber echt langweilig ist. 😦

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ich klettere aus dem Loch

  1. Tanja schreibt:

    Gut das Du auf Deinen Körper gehört hast und ihm den Schlaf gegeben hast, den er gebraucht hat. Ich denke, wir sollten viel öfter einfach mal ausruhen und den eigenen Körper machen lassen, bevor man sich irgendwelche Hammermedikamente einwirft, nur um ja keinen Tag auszufallen….

  2. Tanja`s Allerlei schreibt:

    Ja, ich weiß… Bei mir ist so einiges im Leben passiert und es hat sich geändert und da passte das bloggen einfach nicht mehr. Nun ist wieder ein bisschen Ruhe eingekehrt und ich bin wieder da ;o)

  3. torenia schreibt:

    Ui… das hört sich aber übel an…
    hoffe, du bist mittlerweile drüber hinweg und es geht dir besser…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s