Immer noch auf der Suche?

Oder doch jetzt endlich am Ziel?

Jaaaa, klar.

Das sage ich mal jetzt mit dem Unterton der festen Überzeugung. Und es ist dennoch so ein bisschen wie das laute fröhliche Pfeifen im finsteren Wald. Ich habe noch ein bisschen Angst, dass es langfristig wieder eine Bruchlandung wird. Denn ich habe einfach zuviele Bruchlandungen erlebt. Und umso schwerer fällt es mir, ganz ganz fest an den Erfolg zu glauben, wenn ich etwas Neues anfange. Aber wenn ich das nicht tue, dann finde ich doch nie MEINEN FAVORITEN, die Methode, die für mich geschaffen zu sein scheint.

Es ist mir ein bisschen peinlich, dass ich hier noch vor Wochen verkündete, dass die Abnehmengel von Anne das Non-Plus-Ultra für mich sind. Am 29. September verkündete ich hier voller Stolz meinen Glauben daran, dass ich weiß was ich nun will. Und heute weiß ich: Das war nur eine Fußbank, ein Schemelchen auf meinem Weg nach oben. Immerhin habe ich da schon mal gelernt, dass die Kohlenhydrate meine Feinde sind.

Vor Jahren (2005 und 2006) habe ich schonmal die Erfahrung gemacht, dass man ohne KH enorm viel abnehmen kann. 33kg in 9 Monaten habe ich da abgeworfen. Aber das alles mit einer sonst sehr einseitigen Ernährung und unter Vermeidung von Bewegung, weil es mir sonst den Kreislauf weghauen würde. **hä??**

Wer sich jetzt bis hier hin durchgequält hat und sich haareraufend fragt:
Was macht sie denn nun??
Den will ich mal erlösen. Es wird LCHF sein.
So lautet der Beschluß, den ich für mich gefasst habe.

Nun lese ich seit Urzeiten, schon kurz nachdem sich die Urzeitkrebse auf den Weg machten bei Sudda im Blog und weiß noch genau, wie ich mich amüsiert habe, als ich da mal las, dass sie Bockwurst mit Mayo oder etwas ähnlich pervers Leckeres gegessen hat. Und ich packte mir damals an den Kopf bei der Vorstellung, dass man so abnehmen können soll. Und dann habe ich weiter gelesen und weiter gelesen und ihr dabei regelrecht zugeschaut, wie sie 50kg abgenommen hat. Und das tue ich noch. Doch jetzt ist es genug.

Nicht, dass sie aufhören soll abzunehmen. Das überlasse ich getrost ihr. Aber ich habe genug vom Staunen und vom Zuschauen. Das was sie gemacht hat, das will ich jetzt auch. Ich habe schon immer lieber mitgemacht als zugeschaut. Und die Frau hat Spaß dabei, was sie macht. Und noch besser, Sudda (die typisch mitreißende Rheinländerin) schreibt über ihr Leben so lebendig und locker flockig, dass es eine wahre Freude ist. Sie nimmt jeden mit, der das gerne möchte. Ich möchte ihr hier an der Stelle mal einen Orden anheften (hoffentlich piekse ich sie nicht in die Brust dabei):

Den goldenen Mutmachter & Motivations-Orden am Bande.

So. Genug geschwärmt jetzt. Es gibt viel zu lernen für mich. Und dann wirds ernst.
Ich werde berichten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Immer noch auf der Suche?

  1. Sudda Sudda schreibt:

    Aaaahhh.. Kann es sein, dass mir gerade eine Laterne aufgeht?
    Ich war gerade „wo“ im Vorstellungsthread und hab schon gegrübelt, denn eigentlich – bilde ich mir ein – kenne ich doch die Blogger um mich rum.

    *plingplingäugelein*

    Freu mich!
    Richtig.
    Und wennze mich brauchs.. schreibse Mail.. oder PN.

    🙂

  2. SOLEILrouge schreibt:

    HA… wie cool!!!
    Ich erinnere mich an einen Kommentar bei dir vor bestimmt 1-2 Jahren, als es um das Thema ESSEN ging und ich begeistert schrieb, wie sehr mich das ohne-KH-essen rundum verändert hat, was es alles bei mir bewirkt hat und das ich mir das nie-niemals hätte vorstellen können…. und du dann sehr bestimmt antwortetest (sinngemäß), dass dieses LCHF-Ding so gar nichts für dich sei und du nicht auf KH verzichten wolltest/könntest und da jeder seinen eigenen Weg gehen müsse!
    Sudda kriegt sie alle!!! *kicher*
    Oder so… 😉
    Viel Freude & BON APPETIT mit LCHF!

    • chinomso schreibt:

      Ja. Ich weiß. *schäm** Tut mir leid. Aber ich habe halt noch Zeit gebraucht. Musste noch ein paar andere Erfahrungen machen.

      Aber gezzzz.
      Danke, dass du mich erinnert hast. Das ist nie verkehrt.

  3. fehlerling schreibt:

    Ich bin gespannt, was du berichtest 🙂 Grüßchen

  4. martinacarmenluise schreibt:

    Och menno, Iris, ich lese Dich! Wirklich!! Und schreibe auch heldenhaft Kommentare, dann muss ich mich bei WP anmelden, dann gibt es einen Fehler auf der Seite/ WLAN steigt aus/ ungeduldige CL drückt nervös auf Tasten rum…. und jetzt wollte ich mal schauen, ob… natürlich habe ich mal wieder ins Nirvana kommentiert. Tut mir leid. Kann mich nur erinnern, dass ich kein Bockwurst/Mayo-Typ bin und garantiert was ganz ungemein toll Motivierendes geschrieben habe.
    Außerdem bin ich total gespannt, was DAS denn nun wieder ist – ich bin die neue und weiß von nüscht.
    Du wirst schon das richtige für Dich finden! Ich lese einfach weiter mit 🙂
    LG CL

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s