Erstaunlich

Die Konfusion lässt langsam ab von mir. Sehr langsam, aber sehr sicher.

Heute gab es zum Frühstück Rührei mit Zucchini + Möhre + Zwiebel + Chia. Rest von gestern. Dazu eine Scheibe Reisbrot. Habe ich nie vorher gekauft/gegessen. Schmeckt auch gut und nicht sehr viel anders als VK Brot.  ++ einen Pott Milchkaffee wie eh und je. Dann 1,5l Wasser im Büro. Und mittags einen Salat aus Gurke, roter Paprika, Möhre, Frühlingszwiebel + 75g Stremellachs natur. Oberlecker, sag ich euch.

Die Kollegen sind wieder essen gegangen und haben Semmelknödel und Schmorbraten mit Sahnewirsing verdrückt. Dazu Bier. Was bin ich froh, dass ich nicht mit gegangen bin.

Dann nach Feierabend habe ich einem kleinen Kokkaido den Garaus gemacht. 1/2 wurde zu Suppe, der andere halbe in 2cm Scheiben im Backofen bei 180°C gebacken, dann gesalzen und mit Kürbiskernöl beträufelt + mit Parmesan „bezuckert“ (frisch gerieben natürlich).


Und ich bin sehr zufrieden mit meinem Essen von heute. Es war nicht nur lecker,  angenehm satt bin ich auch. Und die Menge der KH ist auch überschaubar.

**pssst** … und die Waage hat auch schon gezittert. Nach unten gezittert. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Man muss nur dran glauben. Ich muss nur dran glauben. An mich und meine Kraft.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilderbuch, Gedankensortieranlage, Schlanke Rezepte, Vorwärts abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Erstaunlich

  1. fehlerling schreibt:

    Ich persönlich kann ja mit Kürbis nicht so viel anfangen, muss aber zugeben, dass es sehr lecker aussieht und sich auch lecker liest. Und glaub nur ja fest an dich! Das Prozedere durchlauf ich auch grad 🙂 Bin gespannt auf dein Wiegeergebnis.

  2. Ruthie schreibt:

    http://www.extraprimagood.de/wp-content/uploads/2011/05/Blick-%C3%BCber-den-Tellerrand.pdf
    Das passt doch auch dazu. Und den anfangs erwähnten Gasthof kennst du 😉

  3. perle schreibt:

    halte durch !! ich bin auch grad wieder am machen 🙂 lg perle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s