Atemnot

Manchmal bleibt mir die Luft weg.
Wenn ich sowas hier sehe zum Beispiel.


Aber für so einen Anblick nehme ich das gerne in Kauf.

Die Fotos sind Montagabend entstanden, als ich dem Schweinehund ne lange Nase gemacht habe und nach Feierabend am See war. Und deshalb bin ich heute am Feiertag noch vor Sonnenaufgang aufgestanden, weil ich auf Fotos vom Morgenrot oder zartem Morgennebel scharf war. Niemand außer mir war so verrückt. Und das hat mir gut gefallen. Denn ich hatte den See für mich alleine. Jedenfalls waren keine Menschen da. Aber Tiere. Und zwar jede Menge.

Die Herde lag komplett im hohen Gras und unter den Büschen. Sie sind, als ich kam, alle aufgestanden und mir entgegen gelaufen. Die dachten sicher, ich bringe Frühstück.Als ich dann kein Frühstück in der Hosentasche hatte, sind sie beleidigt abgezogen.
Dann bin ich weiter und habe die Wildgänse besucht.


Himmlische Ruhe.
Das will ich jetzt öfter.


Und es waren beinahe zwei Stunden vergangen als ich wieder ins Auto stieg.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilderbuch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Atemnot

  1. tonari schreibt:

    Hach, so etwas wünschte ich mir auch in der Nähe.
    Wunderschöne Fotos hast Du „geschossen“.
    Und den Schweinehundkampf auch noch gewonnen. Gratulation.

  2. Ruthie schreibt:

    Wunderbar schön. Wenn es darum geht, früh aufzustehen, gewinnt mein Schweinehund immer. Abendrot schon eher 😉 Und Mitternachtssonne. Oder so 😀

  3. chinomso schreibt:

    Ja, ich genieße dieses Naturschutzgebiet vor der Tür sehr.
    Und ich liebe die Atmophäre morgens so sehr viel mehr als die abends. Da muss ich einfach aufstehen. Kann mich ja tagsüber wieder hinlegen an einem Tag wie heute, wenn ich nicht arbeiten muss.

    Ich freue mich, wenn euch die Fotos gefallen.

  4. torenia schreibt:

    Wunderwunderwunderschön!!!!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s