Monatsarchiv: Oktober 2012

Was mir so passiert und wie es mir damit geht

… das muss ich euch erzählen. Unbedingt. Ich bin in Woche 4 meiner Abenteuerreise in eine etwas andere Ernährung. Und nachdem ich zwei Wochen eher mit Recherche verbracht habe, als praktisch was zu verändern, habe ich dann letzte Woche mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensortieranlage | 3 Kommentare

Erstaunlich

Die Konfusion lässt langsam ab von mir. Sehr langsam, aber sehr sicher. Heute gab es zum Frühstück Rührei mit Zucchini + Möhre + Zwiebel + Chia. Rest von gestern. Dazu eine Scheibe Reisbrot. Habe ich nie vorher gekauft/gegessen. Schmeckt auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilderbuch, Gedankensortieranlage, Schlanke Rezepte, Vorwärts | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Ich traue mich beinahe nicht – Erste Schritte

Heute also gehts los. Oder ist schon los gegangen. Bereits am Morgen stand ich irgendwie ratlos in meiner Küche. Sollte ich also kein VK Brot mehr essen? Oder jedenfalls nur noch selten? Was denn dann? Ich mag doch kein Müsli … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schlanke Rezepte, Vorwärts | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Mensch, was hab ich mir nur angetan?

… und ich tue es im Grunde noch immer. Das habe ich heute früh mal wieder gedacht. Sicher könnt ihr mir bis hierhin gerade nicht folgen. Also lasst es mich erklären. Seit einigen Tagen unterziehe ich mich selbst und ausgesprochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensortieranlage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Tag 3 – Holzauge sei wachsam

Brav war ich. Habe alles aufgeschrieben. Jedes Fitzelchen. Montag 92% und gestern waren es 80% der Tagesration, die ich verputzt habe. Heute dann der Fehltritt. 103% sind es am Ende geworden. Und ich muss sagen, ich bin unangenehm voll. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensortieranlage | Kommentar hinterlassen

Wachsame Augen

Ich bin mein eigener Futter-Polizist. Wieder mal. Ich weiss nicht, zum wievielten Mal. Aber ich möchte diese Woche genau anaylisieren, was bei mir so durch die Futterluke wandert. Nach fünf Monaten an der langen Leine, in denen ich unterm Strich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensortieranlage | 4 Kommentare

Atemnot

Manchmal bleibt mir die Luft weg. Wenn ich sowas hier sehe zum Beispiel. Aber für so einen Anblick nehme ich das gerne in Kauf. Die Fotos sind Montagabend entstanden, als ich dem Schweinehund ne lange Nase gemacht habe und nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilderbuch | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare