…und schon bin ich wieder da

Hier mal ein Foto von den Annehmlichkeiten, auf die ich leider ab sofort in meinem Alltag verzichten muss. Einer der Hotelpools. Hier am frühen Morgen. Ich hatte ihn um diese Uhrzeit und auch am Abend nach 19 Uhr oft ganz für mich alleine. Und das habe ich hemmungslos ausgenutzt.

Wir hatten Halbpension gebucht und somit gab es jede Menge Versuchungen, denen ich widerstehen konnte, aber so gar nicht wollte. Und ich gebe zu, ich habe nach Herzenslust geschlemmt. Ausgiebig gefrühstückt mit Brötchen, Bacon, Spiegeleiern, Beans und Würstchen (ihr merkt schon, es gab sehr viele Engländer im Hotel). Aber ich habe auch Orangensaft und andere Säfte getrunken, Müsli gegessen und beim Gemüse, dem Obst und den süßen Teilchen zugegriffen. Am Abend habe ich nach ein paar Tagen an denen ich zu Fleisch und Gemüse auch mal wieder ordentlich Pommes gegessen hatte, dann die KH weg gelassen. Da habe ich mich an Fisch, Fleisch und Gemüse + Salaten satt gegessen. Alkohol vertrage ich bei der Wärme (im Schnitt 28°- 34°C) sowieso nicht so gut, also blieb es mal bei einem Gläschen Wein zum Essen am Abend. Wasser von außen, beim Schwimmen und zum Trinken, war mein ständiger Begleiter. Ich hatte, wie immer im Urlaub, überdurchschnittlich viel Bewegung. Baden in Meer und Pool gehörten jeden Tag für mich dazu. Und obwohl wir einen Mietwagen für die gesamte Dauer des Urlaubs hatten, war ich auch sehr viel zu Fuß unterwegs. Mein Plan ist aufgegangen. Ich habe trotz Büffet nicht zugenommen und konnte sogar 500g abwerfen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu …und schon bin ich wieder da

  1. Mario schreibt:

    Hey, welcome back und Congrats zur Urlaubsabnahme !!!

  2. torenia schreibt:

    Wow. Sogar abgenommen? Ich bin beeindruckt. … und ein klitzekleines bisschen neidisch… aber nur ein ganz kleines…

  3. eisfreak schreibt:

    Boah….sieht das toll (und auch lecker!) aus. Klingt nach einem tollen Urlaub. Ich freu mich für Dich, dass Du alles so genießen konntest und auch noch abgenommen hast. Respekt! LG Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s