Scharfe Sachen bisschen unscharf

Gestern habe ich meinen kleinen Chillistrauch auf dem Balkon mal wieder fotografiert. Bald ist Erntezeit. Dabei fiel mir ein scharfes Erlebnis dieser Woche ein.

Wir hatten am vergangenen Samstag eine große Tüte grüne Spitzpaprika auf dem offenen Markt in der Stadt gekauft. Ich dachte, sie wären lecker für meine Mittagssalate im Büro. Am Montag hatte ich dann mehrere Schoten dabei und wollte sie mit grüner Gurke und Tomaten zu einem schönen Salat verarbeiten. Als ich den Paprike aufschlitzte und die Kerne entfernte, stieg schon so ein merkwürdiger Geruch auf, der mir aber bekannt vorkam. Ich dachte mir nix und machte weiter. Beim Schnibbeln biß ich mal grad an einer Schote ab und darauf ertönte mein Geschrei durch die ganze Büroetage.

Ich rief: „Hilfe, hilfe ich geh ein!!!“ Zwei Kollegen kamen gerannt, denn sie dachten ich hätte mich in den Finger geschnitten. Aber ich stöhnte nur und spülte mir den Mund unter laufendem Wasser. Die vermeindlichen Gemüsepaprika hatten die Schärfe der Habaneros aus denen ich sonst zu Hause unsere Chillisoße koche. Daher also auch der markante Geruch.

Hätte ich nicht probiert, dann hätte ich mein Mittagessen komplett vergessen können. Denn der Salat wäre nicht eßbar gewesen. Ich mags ja gerne scharf. Aber so dann auch nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Scharfe Sachen bisschen unscharf

  1. mascha schreibt:

    autsch!
    wie ärgerlich.

  2. Ruthie schreibt:

    Oh-oh! Natürliche Waffen sozusagen 😀

  3. fearlesscreek schreibt:

    skype: pujaji67…
    gratuliere zu deinem ja jetzt sehr aktiven gazellenblog! ich les ihn gerne! eine gute woche wünscht dir puja

  4. fehlerling schreibt:

    Ui… da haste aber Glück gehabt, dass du das früh genug gemerkt hast 🙂 Ich lass dir mal ein paar liebe Grüße hier. Morgen geht’s los und mir schlottern die Knie, wenn ich daran denke, dass ich in den Flieger steigen muss… *brrrr* Bleib gesund und nimm weiter so toll ab wie in der letzten Zeit. Ich freu mich für dich! Bis bald *wink* Küsschen vom Maddinsche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s