Daily Digest (3) Ohne Moos nix los

Einer hat ein Auge auf mich.
Wenn nicht Big Brother, dann der gute alte Bärtige da oben.

Gestern, wo ein Einkauf an Lebensmittel anstand um dem Hungertod zu entgehen, da schlug mir das Schicksal ein Schnippchen.

Ich wühlte während der Fahrt nach Hause, mit einer Hand am Lenkrad, in meiner Handtasche. Und die Dinger werden immer größer mit den Jahren. Der Dschungel innen ist ein undurchsichtiges Dickicht von Haarbürsten, Tempos, Ladekabeln, kleinen und größeren Kameras, Lippenstiften, meinem kleinen aber feinen Appel Maschinenpark, Brillenputztüchern + Sonnen- und Lesebrillen für jeden Anlaß und Behälter zum Aufbewahren von Geld und Karten. Wenn man sie denn mitnimmt.

Und das war dann gestern nicht der Fall. Und somit stand fest:
Einkauf fällt aus. Reis und Hühnerbrust mit roter Soße reichen noch für den Mann daheim. Gekocht muss nicht werden. Also? Alles gut. Ich esse dann mal die verbleibenenden Obst- und Gemüsebestände auf + Butterbrot.

So war der Plan. Leider isser nicht aufgegangen. Nur teilweise jedenfalls. Das Gemüse war irgendwie hinüber, das Obst bestand nurmehr aus Äpfeln. Sonst nix. Nach dem 3-ten Apfel ist der Appetit gestillt.

Dann ging es an die Küchenschränke. Da fand ich noch ne Dose Cashews, die immerhin zur Hälfte dran glauben musste. Die andere habe ich meinem Mann in die Hand gedrückt mit dem Hinweis mir nix davon abzugeben.

Es war keine Fischdose mehr im Haus und an Käse nur Parmesan am Stück. Der hat zwar viel Kalzium, das gut für die FF ist, aber eben auch viele PPs. Und was hätte ich dazu essen können? Knäckebrot? Früher hatten die Fenster wenigstens noch Kitt. Ich habe mir sagen lassen, Mäuse fressen sowas, weil da auch Leinöl drin ist. Und Leinöl ist sehr gesund.

Fazit:
Ich sollte besser einkaufen und gesund kochen + mich satt essen.
Dann muss ich nicht den ganzen Abend in den Schränken rum klettern auf der Suche nach Nahrung.

Ich wünsche euch ein schönes sattes Wochenende.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Daily Digest (3) Ohne Moos nix los

  1. PicDame schreibt:

    Ich mag die Formulierung „Apple Maschinenpark“ – ganz fein! :-))

  2. Gazellenpfad schreibt:

    Ja? Ich bin ein Frischling auf dem Gebiet. Das iPhon an Weihnachten, das iPad an Ostern. Ich „erbe“ die immer für nen guten Kurs von meinen Kindern, wenn die die neuesten Modelle haben müssen. Und heute kann ich mir garnicht mehr vorstellen, wie ich jemals ohne Smartphone ausgekommen bin. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s