Monatsarchiv: Juni 2012

Durst

Dieses Wetter ist gut für mich. **Tauwetter für Dicke** Denn, wenn ich schwitze, kann ich sagenhaft viel trinken. Eben, nach dem schweißtreibenden Hausputz. habe ich mich völlig ermattet mit einer großen Flasche stillem Wasser in meinen Lieblingssessel fallen lassen. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensortieranlage | 3 Kommentare

Licht & Schatten & die Schönheit

Puja hat mich heute mit ihrem Beitrag über die Schönheit wieder mal zum Nachdenken angeregt. Das Älterwerden hat wirklich nicht nur Nachteile, wie viele Leute immer glauben/fürchten. Man sieht vieles entspannter und kann auch ein paar Falten als schön empfinden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensortieranlage | 4 Kommentare

Prickelig

Ich wünsche euch eine prickelnde Woche. Macht das Beste draus. Denn das Beste ist gerade gut genug für uns.

Veröffentlicht unter Bilderbuch | 2 Kommentare

Losing in public

Bei meiner morgendlichen Blogrunde bin ich bei Puja auf dieses Thema gestoßen und habe mir anschließend mal Gedanken drüber gemacht. Warum mache ich das? Wieso schreibe ich öffentlich in einem Blog über meine Abnahme? Früher, aber vor eigentlich garnicht so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensortieranlage | 11 Kommentare

Sport ist Mord

Kein Sport kann auf Dauer auch tödlich sein. Daher muss ich mich verflixt nochmal entscheiden. Im Kopf habe ich das schon lange. Da liegen alle Gedanken zu dem Thema fein säuberlich sortiert vor mir. Keine Fragen mehr offen. Alles glasklar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensortieranlage | 4 Kommentare

Frisch bleiben

Veröffentlicht unter Vorwärts | 1 Kommentar

Daily Digest (7) – Dienstags back on track

Geht doch. Wer sagts denn? Heute 1kg weniger als gestern. Puh, war das gestern ein Schreck. Aber kaum macht man es richtig, schon gehts. Am Abend haben wir jeweils einen selbstgebastelten Burger gegessen (Weltmeisterbrötchen mit Salat + kross gebratener Rindfleischklops … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensortieranlage | 2 Kommentare