Er steht hinter mir

Nachdem mein Angetrauter endlich von seiner Endlos-Dienstreise von 2 Monaten zurück ist, habe ich ihn gebeten, mich bei meinen Abnehmbemühungen zu unterstützen. Und dafür haben wir beschlossen, ab sofort jeden Tag einen flotten Spaziergang zu unternehmen. Heute ging es los. Wir waren 1,5h unterwegs. Da er sich weigert eine Stockente wie ich zu sein und keine Nordic Walking Stöcke nehmen möchte, gehen wir eben beide ohne. Zum Walken gehe ich ja alleine zusätzlich noch.

Und was soll ich sagen? Wir haben ganz neue Ecken in unserem Städtchen entdeckt. Und wir hatten beide richtig Spaß an dem Marsch. Und frische Luft und Bewegung gabs gratis. Das ist richtig toll. Und ich freu mich wirklich, dass er gerne mitkommt und nicht mißmutig neben mir her trottet. Dafür liebe ich ihn gleich noch mehr als sowieso schon.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Er steht hinter mir

  1. paradalis schreibt:

    Das finde ich toll. Er ist ein guter Mann.
    🙂

    Weiterhin so viel Erfolg, liebe Chinomso!
    Herzliche Grüße
    Heike.

  2. Ruthie schreibt:

    Brav isser! Echt! Um den könnte man Dich sowas von beneiden. Aber man muss natürlich nicht – denn es wird nix helfen 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s