Die Märchentante

Also, ich war da: Soweit, so gut. Und ich habs ja vorher beinahe genau gewusst. Aber dort waren es noch mal 200g weniger. Sorry, aber ich freu mich sooooooooooo. Es waren 3,3 kg weniger als bei letzten Treffen am 01.07. Und das bedeutet, mir fehlt nur ein Pfund zu 12 kg. Zahlen über Zahlen. Aber was zählt ist, wie ich mich fühle. Bombe!!!!

Die Beraterin hat mir zugeflüstert: „Sie müssen uns unbedingt erzählen, wie Sie das hingekriegt haben!“
Und später hat sie dann tatsächlich vor der versammelten Mannschaft gesagt: „Wir haben da jemand, der weiss, wie man es anstellt in den Urlaub zu fahren und abzunehmen. Frau S. jetzt lüften Sie doch mal ihr Geheimnis.“

Licht aus – Spot an.
Und ich habe (auch weil ich eben gerne ne Labertasche bin) in den schillerndsten Farben erzählt, was ich dachte, als ich erfuhr: Es gibt jeden Tag zweimal warmes Essen, einmal ein 4-Gang und dann noch ein 3-Gang Menue. Sahnesoßen, Paniertes, Eiscreme und kein Buffet wo man die Dickmacher abwählen kann.

Echt, als ich am ersten hörte, wie das auf dem Schiff mit dem Essen funktioniert war ich richtig geknickt. Ich dachte, ich werde garantiert zunehmen. Das hat mir ordentlich die Laune verdorben.

Aber dann kam es anders. Soviel Bewegung, wie ich das ganze Jahr nicht habe hat mich,  gekoppelt mit einer wahren Affenhitze,  gerettet und alle Kalorien verbrutzelt.

Die Moral von der Geschicht: Würde ich mich im Alltag mehr bewegen, würde ich verflixt nochmal Sport treiben, dann würde das immer so gut klappen.   

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Die Märchentante

  1. tonari schreibt:

    Hihi, russische Diät.
    Gratulation. Ich freue mich sooooo für Dich, weiß ich doch, wie frau sich fühlt.
    Bei mir stagniert es mal wieder. Aber ich bin mit den minus 14 auch ganz zufrieden und kasteie mich nicht mehr so sehr.

  2. Ruthie schreibt:

    Das hast Du super hingekriegt, Märchentantchen 😉 Ich wünsche Dir, dass es so weiter geht, so lange es soll…

  3. Tini schreibt:

    Geilomat – Daumen hoch !!!!!
    Ich glaube, bei mir wuppt es auch nur, weil ich soooo viel Rad fahre.
    Freue mich für Dich, Du schlankes Rehhhhhh.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s