Mitstreiterin gefunden

Wir haben uns nicht gesucht, und doch gefunden.
Es gibt keine Zufälle im Leben.
Oder doch?

Das WorldWideWebe-Gespinst machts möglich.  Und so begab es sich, dass ich vor ein paar Tagen in einem, von den „Gewichtsbeobachtern“ betriebenen Forum, einer Frau begegnete. Bis dahin ist die Geschichte weder außergewöhnlich noch irgendwie verwunderlich. Das passiert doch jeden Tag x mal, dass sich Leute treffen. ABER… und hier kommt das Besondere. Frau EF und ich passen in vielerlei Hinsicht zusammen wie „Arsch auf Eimer“ (sorry, aber das ist westfälische Mundart).

– fast exakt das gleiche Gewicht
– fast exakt das gleiche Alter
– fast exakt den gleichen Willen abzunehmen
– fast den gleichen schrägen Humor
– exakt die gleiche Methode, nämlich WW

Was bei mir immer schon und immer noch Lieblingshobby war und ist, ist bei ihr sogar Beruf(ung). DIE MUSIK

Und das ist erst der Anfang. Wir kennen uns ja noch garnicht und eigentlich kann man nicht von kennen reden. Es ist eigentlich ein erstes Beschnuppern. Aber wir sind uns einig, dass der Austausch über das Thema Abnehmen mit allen Auf’s und Ab’s uns gegenseitig motivieren wird und wir uns auch Mut machen wollen, wenn es mal nicht so läuft.

Ich habe festgestellt, dass dieses Thema sehr viele meiner Bekannten beschäftigt und so ziemlich jeder unzufrieden mit seinem Gewicht oder der Art der Ernährung ist. Aber es macht nochmal einen wesentlichen Unterschied, ob jemand von Kleidergröße 42 auf 38 kommen will, oder ob jemand (wie Frau Ef und ich) einen ziemlich großen „Butterberg“ abschmelzen will. Über 2-3 Kleidergrößen schmunzeln wir ja nur milde. Wir haben vor, aus der dicklichen Raupe einen möglichst schönen Schmetterling zu formen. That’s it.

Dabei steht die Gesundheit an erster Stelle. Wir wären keine Frauen, wenn es nur die Gesundheit wäre. **in-den-Spiegel-schiel** Noch ist das Kind nicht in den Brunnen gefallen. Aber es balanciert am Brunnenrand ohne Fanggitter herum. Und ehe es da hinein fällt, holen wir es dort runter. Gemeinsam. Sie für sich und ich für mich, aber mit ner Hotline an guten Idee, Gedanken, Rezepten, Ratschlägen, Tritten in den Allerwertesten und gegenseitigem Schulterklopfen.  Leider gibt es einen kleinen Nachteil: Sie wohnt in Bayern, ich in Hessen. Aber na ja. Das soll kein k.o.-Kriterium sein. Nicht für uns.

Frau Ef, ich freu mich drauf und ich denke nicht, dass wir das schaffen.
ICH WEISS ES

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensortieranlage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Mitstreiterin gefunden

  1. Ruthie schreibt:

    Das freut mich für Frau Ef und Dich! Noch besser wäre es gewesen, wenn Ihr miteinander hättet radeln können, aber dafür ist es halt doch ein bisschen zu weit 🙂

  2. Frau Ef schreibt:

    Holla die Waldfee, welch überschwängliche Eloge, da wird einem ja schwindelig *gg*
    Aber Ernst beiseite, hätte ichs über dich geschrieben, ich hätte es nicht schöner schreiben können! In jedem Falle wirds lustig werden und wir halten durch bis zum schönen Ende! Tschakka oder wie man da sagt auf neudeutsch 🙂
    (übrigens wieder ein paar Milligramm weg meine Liebe, hrhrhr)

    • chinomso schreibt:

      Ach, Frau Ef!!! Welch Glanz in meiner Hütte. Das freut mich aber.
      Ich ersaufe heute im Wasserglas. Über 2 liter sind schon durchgelaufen.
      Aber das macht nen schlanken Fuß.

      Wir rocken das Theater schon. Keine Angst.
      Hier sind irgendwie gefühlte 85°C.

      Ich geh ein. Wer geht mit??

  3. Mrs. Undercover schreibt:

    ach weißt Du… auch schlanke Menschen haben „Gewichtsprobleme“ und interessieren sich hin und wieder für vernünftige Varianten zum Abnehmen. Ich dreh da die Hand nicht rum, sehen wir mal von den wirklich psychisch krankhaften Ausprägungen ab, aber auch mit Normalgewicht kann man sich zu dick fühlen und der Kampf gegen 5 Kilo ist dann genauso hart wie der von wirklich übergewichtigen Menschen gegen die ERSTEN 5 Kilo.. glaube ich.. — Aber klar, am besten unterhält man sich unter Seinesgleichen und es ist schön, wenn man jemanden findet, der die ähnlichen Voraussetzungen hat. Von daher: viel Spaß damit 🙂

  4. Pingback: Besuch im Anmarsch | Auf dem Gazellenpfad

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s