Die Vorher Fotos

Huhuuuuuuu, ich bins!! Eure Iris.

Es ist eine Initiative der Gewichtsbeobachter. Ich habe den Spaß mitgemacht und bin am Freitag nach Feierabend zu einem Fototermin in ein Hotel am Rheinufer gefahren. Ein Fototeam fotografierte die Frauen (Männer hatten sich nicht angemeldet) und man konnte die Fotos anschließend gleich mitnehmen. Oder, so wie ich das gemacht habe, die CD mit den Dateien kaufen. Wer nichts kaufen wollte, der musste das auch nicht. Aber jeder der Teilnehmer bekommt eins der Fotos in A5 Format von WW geschenkt und beim nächsten Treffen überreicht. In einem Jahr wird das Fototeam aus Kiel dann wieder kommen und es werden die Nachher-Fotos gemacht.

Im Idealfall hat dann jede(r) einige Kilos weniger oder das Wunschgewicht erreicht.

Ich weiss garnicht, ob ich mal wo geschrieben habe, was ich gerade wiege. Aber ich glaub es nicht. Da mache ich in der Regel ein ziemliches Geheimnis drum. Ihr könnt ja mal raten, wenn ihr wollt. Und ich verrate es euch dann. **ichschwör** Nur mal soviel. Die meisten vertun sich zu meinen Gunsten. Und zwar gewaltig. Ich bin so ein typischer „schwere Knochen Typ“ und auch meine Muskulatur am Rücken und den Beinen ist nicht von schlechten Eltern. Das schützt mich vor Rückenproblemen. Kurzum, man sieht mir die Massen nicht an. Das ist auch einer der Gründe, warum ich nicht schon lange damit angefangen habe, den Kilos mit festem Willen und Disziplin auf die Pelle zu rücken. Aber bevor meine Gesundheit früher oder später dann wirklich mal spürbar leidet und unumkehrbare Schäden zu verzeichnen sind, gehe ich es jetzt an.

Die Fotos sind von der Speicherkarte direkt auf die CD gebrannt worden, haben bis auf das Sepia Foto also keine Bekanntschaft mit Photoshop & Co. gemacht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilderbuch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Die Vorher Fotos

  1. april schreibt:

    Was für wunderschöne Fotos. Besonders das zweite mit dem verschmitzten Gesichtsausdruck gefällt mir ganz besonders gut.

  2. chinomso schreibt:

    Der Fotograph war ein ganz junger Typ der einem ein bisschen die Scheu genommen und die Frauen in ein lockeres Gespräch verwickelt hat. Dann war der Rest ganz einfach und die Fotos spiegeln das wieder.

  3. tonari schreibt:

    Herrliche Bilder. Knuffige Chinomso. Da sprüht echt Lebensfreude aus Dir und den Fotos. Wunderschön. Gazellengewicht ist schnurz 🙂

  4. chinomso schreibt:

    Ich bin eitel, ich weiss.
    Aber ich freu mich über eure Komplimente. **schäm**
    Das tut gut.

    Bescheidenheit ist eine Zier,
    weiter kommt man ohne ihr.

  5. Ruthie schreibt:

    Du siehst zum Knutschen gut aus, Sweetheart! 😀

  6. chinomso schreibt:

    Danke Ruthie.
    Gerade heute finde ich es ein wenig schade, dass es keiner tut. Ich denke da an einen bestimmten. Aber na ja, ich bin ja ein großes Mädchen und vernünftig.

  7. Sudda Sudda schreibt:

    Oh, wie süß. Du siehst richtig hübsch aus. Ist doch immer wieder schön, wenn man ein „Gesicht“ dazu bekommt!! Grüße!!

  8. Sudda Sudda schreibt:

    Eeeeh… wenn ich schätzen soll, brauch ich erst ne Längenangabe!! Also?

  9. marie418 schreibt:

    Sag doch mal, musst du wirklich abnehmen, du siehst doch ganz schlank und vor allem sehr hübsch aus? Oder ist es die Perspektive vom „Ganzkörperfoto“ ? Jedenfalls tolle Fotos 🙂

  10. chinomso schreibt:

    **Grins** Das ist sehr lieb von dir. Aber ich hab nen BMI von 44. Du weisst was das bedeutet.
    Alarmstufe DUNKELROT

    Wenn man den wissenschaftlichen Studien glaubt, müsst ich garnicht lebensfähig sein. Bin ich aber. Und wie!!!!!!

    • marie418 schreibt:

      44? Ist ja unglaublich, wie du damit so gut aussehen kannst *lach.

      Stimmt, bei so einem BMI versagt die Wissenschaft, aber die Wissenschaft hat eh immer nur vorübergehend recht.

  11. Ellen Hoffmann schreibt:

    Auf der Reise durch Deine Seiten bin ich auch hier gelandet und wollte nur sagen, das Bild mit der Mütze ist SUPERKLASSE.
    Liebe Grüße
    Ellen

  12. ute schreibt:

    wunderschöne fotos.. ich habe auch erst überlegt mich mal wieder nach 18 jahren bei ww anzumelden aber ich probiers erst mal alleine.

    p.s. deinen bmi kann ich unterbieten .. 38,8 *grins* aber auch feuerrot 🙂

    lg ute

  13. paradalis schreibt:

    Das sind tolle Fotos!!
    Ich hoffe, du behältst diesen schönen Gesichtsausdruck. So Gewichtsabnahmen sind nämlich auch äußerst anstrengend. Ich weiß gar nicht, wie das mein Arbeitskollege gemacht hat (er sagt, mit viel Sport), aber er hat in vier Monaten 20 kg abgenommen, dabei das Lachen verlernt und wenn er morgens das Büro betritt, hat der eine Trauermiene drauf – ich kann dir sagen!
    Aber ich bin sicher, so wird es dir nicht ergehen!
    🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s