Tag 6

Der Tag heute hat mir den ersten Stillstand beschert. Das heisst, kein Gewichtsverlust im Vergleich zum Vortag. Aber das ist natürlich nicht weiter schlimm. Es war mir klar, dass das so nicht weiter gehen kann. Von Mittwoch zu Donnerstag zu Freitag, Samstag -Sonntag immer paar Gramm weniger und große Freude am Morgen auf der Waage. Und heute dann das gleich Ergebnis wie gestern.

ABER, ungeduldig wie ich bin, habe ich gleich wieder gegrübelt: Woran lag das denn nun?? Denn gestern war so ein Abend wo ich am liebsten die Tapete von den Wänden geknabbert hätte. Es gab Steak(s), d.h. ich habe zwei gebraten und eins war/ist für heute Abend eingeplant (gewesen). Als ich das eine Steak gegessen hatte, verließ ich erstmal die Küche. Aber später, der Duft des anderen Steaks waberte immer noch durch die ganze Wohnung. bin ich wieder hin und wie ein Flummi um die Pfanne mit dem Steak herum gesprungen.

Soll ich? Oder soll ich nicht? Das Steak ist ja garnicht fettig. Und das erste war ja auch sooooooo  lecker und eigentlich recht klein. Und ich habe tagsüber eigentlich garnicht viel gegessen. Das würde doch von der Kalorienzahl noch passen. So ungefährt jedenfalls. Und morgen (also heute) könnte ich mir ja was Neues kochen/braten/dünsten…….. 1000 Ideen, die dafür sprachen das Steak auch noch zu verschlingen. Und dann so ein Gefühl: Mir ist langweilig. Mir fällt nichts Besseres ein, als zu essen. Und ich hab keine Lust auf nen Apfel/ne Möhre/nen Joghurt oder ein großes Glas Wasser!!!!!!!!!!!!!!

Engelchen und Teufelchen kämpften heftig. Und am Ende hat das Engelchen gewonnen. Das heisst, das zweite Steak gibts gleich. Aber es war knapp. Verdammt knapp. Das kann ich euch flüstern.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stillstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Tag 6

  1. Ruthie schreibt:

    Knapp oder nicht knapp, das ist hier nicht die Frage. Aber geschafft. Das ist gut! Super!

  2. nicky-neck schreibt:

    Boah, Hut ab!
    „…Und am Ende hat das Engelchen gewonnen….“ SUPER!
    Mach weiter so und du wirst bald wie ein Engelchen leicht und beschwingt durch die Lüfte schweben – und seis „bloß“ im Flugzeug nach Nordafrika *grins*
    Tschaka! Bis dahin hast du bestimmt schon 1-2 kleine Zwischenziele hinter dir gelassen.

  3. Dicky schreibt:

    ich bin stolz auf dich und schon gespannt auf morgen. 🙂 ganz liebe grüße und weiter so mein gazellchen 🙂

    dicky

  4. chinomso schreibt:

    Vielen Dank ihr Süßen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s